Nein! Jetzt nicht wieder den Finger ausstrecken und DIE BÖSEN schreien! Gesundheit ist nicht nur Sache der Ärzte, es ist vor allem meine/deine Sache.

Man kann nicht erwarten wenn man 30 Jahre geraucht hat und sich kaum bewegt hat, und Scheiße gefressen hat, das man da ohne Denkzettel rausgeht.

ABER! Der Körper/Geist und seine Selbstheilungskräfte sind wirklich phänomenal! fast nie ist es zu spät um den schleichenden Tod von der Schippe zu springen und ganz vieles zu Regenerieren!

Gut man muss nicht alle Alternativen kennen.. dafür gibt es auch Heilpraktiker aber auch gute Ärzte. Aber an seiner Gesundheit sollte man sich maßgeblich beteiligen. Denn die wirkliche Heilung erfolgt nur durch einen Selbst! Und auch hier kann und muss man lernen für sich Verantwortung zu übernehmen.

HPs und Ärzte, Heiler… sollten nur die Tür öffnen.. der Kranke muss aber selbst hindurchgehen und lernen was zu einem gesunden Leben gehört und wie man das erhält. Auch da scheiden sich ja wieder die Geister…und auch da kann es individueller sein.. doch logisch ist wohl das jegliche Form von industrieller Verarbeitung es nicht sein kann wie auch nicht die stoffisolierte Pille und der Stressfaktor der ausgeübt wird aber den man sich auch selbst macht.

About meta

Aussteiger angehend, Eigenbrödler, Weltverwandeler, Naturanbeter, fast Alleskönner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.