Regional/International/Global du hast es in der Hand!?

Wirklich? Ja! Ich denke das jeder die Geschichte durch sein Verhalten gestalten kann, ich denke aber auch das es bei jeder Entscheidung zum möglichen Guten auch ein Schlechtes gibt. Als Beispiel z.B. Bio oder nicht Bio ist die Frage.

Ich kaufe gern Bio, weil ich keine gespritzten Lebensmittel essen möchte. Ebenfalls wird durch das Spritzen die Natur und ihre Vielfalt massiv zerstört, und das direkt vor unserer Haustür. Regional so zu sagen..

Regional ist aber auch wieder eine Verkaufsstrategie um eben die Transportwege zu verdeutlichen die ebenfalls die Umwelt schädigen und die Ressourcen der jeweiligen Länder und mit ihr der Einwohner und Vegetation ausbeuten.

Discounter-Bio aber auch aus Bioläden kommt hauptsächlich aus den Ländern Italien und Spanien. Spanien hat ein großes Wasserproblem und es ist ganz und gar nicht umweltfreundlich diese Produkte zu kaufen. Der Vorteil ist hier nur noch das ungespritzte, und die Wirtschaft des Landes zu stärken, also auch Arbeitsplätze für die Bevölkerung in der Bio-Wirtschaft ermöglichen..

Regional heißt in der Wirtschaft also zum größten Teil Glyphosat unterstützen aber eben auch die eigene Landwirtschaft…. und weniger Transportkosten oder Frischeverlußt. Regional ist auch eine Art Populismus. Was passiert wenn sich z.B. Deutschland dafür entscheiden würde nur noch regional zu essen.. Unsere Landwirtschaft hätte ein Versorgungsproblem, die Wirtschaft einiger anderer Länder die von dem Export abhängig sind würde zusammenbrechen.. oder zumindest einknicken.

Warum ich mich also trotzdem für Bio entscheide:

Ich will kein Glyphosat oder andere Spritzmittel unterstützen und will es nicht essen.

In dem ich weiter Bio fördere, hoffe ich darauf das unsere Regionale Landwirtschaft sich ebenfalls für das Biosiegel interessiert, und nach deren Richtlinien produzieren will. Ich möchte gern Regionales Bio wieder hier sehen und kaufen.

Bild könnte enthalten: Strand, im Freien, Natur und Wasser

About meta

Aussteiger angehend, Eigenbrödler, Weltverwandeler, Naturanbeter, fast Alleskönner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.